Die HP wurde am

18.08.2019 aktualisiert

 

 

 

18.08.2019_Neues von Happy vom Wolfsheim

 Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. -

Die Landesgruppenausscheidung der LG 04 war für Happy und Nina der letzte gemeinsame Auftritt. 
Mit dieser Veranstaltung und diesem Tag verabschieden wir unsere unglaubliche Happy in den wohlverdienten Ruhestand. ❤️
Dies geschieht natürlich mit einem lachenden einem weinenden Auge. Das lachende Auge freut sich auf die noch bevorstehen Jahre, in denen uns Happy weiterhin im Alltag begleiten wird und das weinende Auge guckt auf die unglaubliche Zeit mit ihr zurück und das man so einen Ausnahmehund nicht einfach noch mal vor die Tür gestellt bekommt. Dankeschön auch an den Züchter und unseren Freund  Axel Dutschke.
Daher liebe Happy - danke für die fantastische sportliche Zeit mit dir und das du uns Hobbysportlern die Möglichkeit geboten hast auf Landesgruppenausscheidungen teilzunehmen und sogar einmal auf der Bundessiegerprüfung. Happy du bist einfach klasse. Bleib so fit und gesund wie du bist und vor allem noch viele Jahre an unserer Seite ❤️❤️

Nun noch ein kleiner Bericht zu unserer letzten Landesgruppenausscheidung: 
Am Samstag um 08.00 Uhr erfolgte die Auslosung. Nina zog ein super Los mit der Fährte am Samstag und der Unterordnung und dem Schutzdienst am Sonntag. 
Das Fährtengelände war top, die Fährten klasse gelegt und somit lagen 100 Punkte auf dem Acker. Leider erschnüffelte sich unsere Happy bei Sturzregen nur 77 Punkte. Ursächlich hierfür war leider das Happy nach einem sehr gutem Start in die Fährte und einem super verweisen des ersten Gegenstandes, bei der Aufnahme des Gegenstandes ins Sitz kam und sich nur mit unglaublich viel Hilfe wieder ansetzen ließ. Bei Sitz ist die Fährte doch eigentlich zu Ende- so Happys Blick.  Na ja, da war schon mal der ganze Schenkel weg. Den Rest der Fährte zeigte Happy eine gute und intensive Suche, ließ aber leider noch den zweiten Gegenstand liegen. So kamen Happy und Nina klitschnass und natürlich ein bisschen enttäuscht vom Acker.

Am Sonntag stand dann die Unterordnung in einer Dreiergruppe an. Happy und Nina hatten das Glück als erstes führen zu können und lieferten eine schöne und harmonische Unterordnung ab, so dass hier 90 Punkte auf dem Bewertungsblatt landeten. 
(Leistungsrichter A. Kilian sprach in der Bewertung Happys letzten Auftritt an und Nina war sofort zu Tränen gerührt - also nicht wundern wenn ihr das Video auf Working Dog guckt und Nina weint)

Als letzte Abteilung stand dann der Schutzdienst an. Happy ließ die ersten drei Verstecke gleich mal aus, damit sie noch mit genug Energie ins Verbellversteck kommen kann um hier eine vorzügliche Arbeit zu zeigen .
Der Rest des Schutzdienstes verlief dann ohne weiteren großen Patzer. Happy zeigte gutes Griffverhalten, gute Einstiege und Bewachungsphasen . Lediglich ein bisschen mehr Führigkeit wäre schön gewesen, aber Happy meinte - geht auch so. 
Und somit standen auch in Abteilung C 90 Punkte auf dem Bewertungsblatt.

Somit endete die Landesgruppenausscheidung 2019 für die Beiden mit einem guten Gesamtergebnis. 

Wir sind davon überzeugt, dass Happy mit ihren über sieben Jahren in Abteilung B und C noch mal überzeugen konnte, aber guckt selbst sobald die Videos auf WD online sind .

15.08.2019_Neues von Lamar vom Wolfsheim

Decknachrichten 8/2019

Ich wünsche dem Züchter eine volle Wurfkiste

11.08.2019_Neues von Nitro vom Wolfsheim

Gestern hat Jonas mit Nitro die Wesensprüfung abgelegt. Damit haben wir nun die ersten vier N's mit diesem Prädikat.
Glückwunsch Jonas.

20.07.2019_Neues von Lamar vom Wolfsheim

Decknachrichten 7/2019

Ich wünsche dem Züchter eine volle Wurfkiste

14.07.2019_Neues von Mika vom Wolfsheim

Was kann es schöneres im Leben eines Züchters geben, als Erfolge zu feiern. Aus diesem Grunde machte ich mich gestern auf, um in der OG Greffen Nina Recker zu besuchen.

Nina hatte mit Mika bei der DJJM den ersten Platz in der Stufe IGP2 bei den Jugendlichen erreicht und das wollte ich nochmal mit einer kleinen Überraschung in Form einer Collage würdigen.

Geholfen haben mir dabei  Denise Altenkämper, die wie immer eine ganz tolle Collage erstellte,  sowie Ansgard Dälken, der dafür sorgte, dass Familie Recker an dem Tag auf den Platz auch anwesend war.

Im Beisein der Vereinsmitglieder konnte ich dann die Collage übergeben und wir verbrachten noch einen schönen Nachmittag mit hundeln.

Ich konnte mich davon überzeugen, dass dieser Verein unter dem Motto " Was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir dann zusammen" ein  noch sehr intaktes Vereinsleben  führt. Das findet man nicht mehr so oft und gerade deshalb versuche ich mit diesen Aktionen unsere Jugendlichen bei der Stange zu halten.

Danke OG Greffen, dass ihr einen Hund aus meinem Zwinger derartig gut betreut, danke an Dunja und Ingo Recker für euren Einsatz.

 

 

14.07.2019_Neues von Nyx, Nash und Nox vom Wolfsheim

Gestern traten Nyx, Nash und Nox gemeinsam zum Wesenstest  in der OG Meckenbeuren an. Die gerade mal 9 Monate alten Hunde bestritten ihre Aufgaben  zur Zufriedenheit von Leistungsrichterin Christine Lasser und ihren Hundeführern. Marta  reiste  mit Nyx für die erste Prüfung extra aus Italien an.

 

+++++ Herzlichen Glückwunsch zur ersten Hürde *****

10.06.2019_Neues von Mika vom Wolfsheim

 

Jugendsiegerin IGP2 2019

 

Nina und Mika meisterten ihren ersten großen überregionalen Auftritt bei der DJJM 2019 in Philippsthal / Werra mit einem gutem Endergebnis.

Die Hündin musste bedingt durch ihre Hitze am Ende der Veranstaltung laufen, was für das Team schon an den Nerven zerrte.

Der gestrige Tag begann mit einer guten Fährte und 84 Punkten.

An dem heutigen Tag gesellte sich eine gute Unterordnung mit 80 Punkten und ein sehr guter Schutzdienst mit 92 Punkten dazu.

Somit hast du dein Debüt sehr gut gemeistert Nina.

Ich bin froh, das du es mit einem Hund aus meinem Zwinger gemacht hast.

Viel Spaß weiterhin mit Mika und wir werden euch bestimmt im nächsten Jahr wieder auf der DJJM sehen.

 

***** Herzlichen Glückwunsch an dich und dein Trainingsteam *****

 

 

19.05.2019_Neues von Happy vom Wolfsheim

Nina hat mit Happy ihre zweite Quali für die LGA in der OG Varel unter Leistungsrichter Heinz Gerdes mit dreimal  V absolviert.

Das erste  V  kam aus der Fährte mit 96 Punkten. Das zweite steigerte sich dann auf 97 Punkte in der Unterordnung und das dritte holte sich das Team im Schutzdienst mit 96 Punkten.

 

*Besser geht es fast nicht Nina. Herzlichen Glückwunsch an dich und dein Team*

 

05.05.2019_Neues von Mika vom Wolfsheim

Heute stellte Nina ihre Mika bei der LGJJM in Blomberg (LG 07)  in der IGP 2 vor und holte sich am Ende der Veranstaltung den ersten Platz und damit die Fahrkarte zur DJJM nach  Philippsthal.

Mit 91 Punkten kam das Team aus der Fährte und schaffte damit schon mal eine gute Grundlage.

In der Unterordnung wurden dann nochmal 89 Punkte zu addiert.

Der anschließende Schutzdienst rundete dann den erfolgreichen Tag mit 97 Punkten ab.

 

 

****** Herzlichen Glückwunsch Nina und an dein Team******

 

Durch klick auf das Bild wird es größer

18.04.2019_Neues von Lamar vom Wolfsheim

Decknachrichten 4/2019

Ich wünsche dem Züchter eine volle Wurfkiste

24.03.2019_Neues von Happy und Mika vom Wolfsheim sowie Alexa vom Haus Taurus

Am Samstag wurde Happy von Nina Jokmin in Oldenburg zur ersten Qualiprüfung für 2019 geführt.

Das Team erreichte das Ziel mit dreimal vorzüglichen Leistungen!

In der Fährte wurden 98 Punkte gutgeschrieben. Die anschließende UO lief auf dem gleichen Level und am Ende der Vorführung standen 96 Punkte auf dem Bewertungsblatt von Leistungsrichter Boll.

Die Königsdisziplin wurde ebnenfalls mit 96 Punkten bewertet und damit ist der erste Schritt für die LGA getan.

 

***** Herzlichen Glückwunsch Nina und auch an dein Team***** 

 

Nicht ganz so gut lief es bei Ronja und Alexa. Das Team wurde beim ersten Versuch die IGP 1 zu bestehen wegen Ungehorsam disqualifiziert.

 

******* Auf ein Neues Ronja******

 

In der OG Greffen ist Nina Recker mit Mika zur IGP 2 an den Start gegangen. Es freut mich immer wieder, wenn jugendliche Hundeführer Spaß mit Hunden aus meinem Zwinger haben und sie erfolgreich führen. Bei Nina sah es in der Fährte schon mal sehr gut aus und 92 Punkte konnten verbucht werden. Die anschließende UO wurde mit 87 Punkten und der darauffolgende SD mit 92 Punkten gewertet. Sehr schön Nina, damit habt ihr die IGP 2 super bestanden und könnt auf das nächste Ziel hinarbeiten. 

 

***** Herzlichen Glückwunsch Nina und auch an dein Team***** 

 

18.03.2019_Neues von Juma vom Wolfsheim

Am Wochenende wurde Juma von ihrem neuen Teamkollegen Frank Aeffner zur IPO 3 geführt. Diese Prüfung sollten den beiden zeigen, wie gut sie sich schon zusammengefunden haben.

Mit einem SG und 90 Punkten kamen sie aus der Fährte.  Bei der anschließenden UO gelang dem Team eine gute Vorführung mit 88 Punkten und im SD  konnten dann sogar 95 Punkte eingefahren werden.

Das nächste Ziel ist die LG - FCI am 06 /07.04.2019. 

Ich werde vor Ort sein Frank und die Daumen drücken.

 

 

****** Herzlichen Glückwunsch und auch an dein Team******

 

15.03.2019_Neues von Lamar vom Wolfsheim

Decknachrichten 3/2019

Ich wünsche dem Züchter eine volle Wurfkiste

26.01.2019_Neues von Lamar vom Wolfsheim

Decknachrichten 1/2019

Ich wünsche dem Züchter eine volle Wurfkiste

19.01.2019_Neues von Nikey vom Wolfsheim

Nikey hier 13 Wochen alt. Der kleine Wirbelwind macht viel Spaß.

Orkan vom Heidhof / Mona vom Wolfsheim 

12.01.2019_Neues von Kwaxy vom Wolfsheim

Kwaxy hat am 30.12.2018 8 Welpen (3/5 ) zur Welt gebracht.
Herzlichen Glückwunsch Mirko.

Für mehr Info klick hier

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Axel Dutschke