Die HP wurde am

19.08..2018 aktualisiert

 

 

 

Fina vom Wolfsheim

Für mehr Info einfach auf das Bild klicken

Körbericht:



Groß, gehaltvoll, mittelkräftig, noch trocken und fest, betont gestreckt, guter Ausdruck, gut pigmentiert, feminin. Guter Widerrist, gerader Rücken, etwas kurze, etwas  abschüssige Kruppe. Vorne  gut gewinkelt, betonte Hinterhandwinkelung, ausgeglichene Brustverhältnisse,  gerade Front. Hinten geradetretend, etwas lose Ellenbogen, kraftvolle Gänge mit leicht gebundenem Vortritt. Sicheres Wesen. TSB Ausgeprägt, läßt ab.


V.Besodere Vorzüge/Mängel
Belastbare Hündin mit sehr guter Führigkeit



 

 

Fina wurde auf Degenerative Myelopathie getestet und ist N/N

 

Zur Erklärung:

Die canine degenerative Myelopathie (DM) ist eine schwere neurodegenerative Erkrankung, die als eine Rückenmarkserkrankung insbesondere beim Deutschen Schäferhund beschrieben wird und einem autosomal-rezessiven Erbgang unterliegt.

Bei Reinerbigkeit (Genotyp: N/N bezgl. PCR (Degenerative Myelopathie) wird ein Hund nur das intakte Gen an seine Nachkommen weitergeben und kann damit einen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit der Rasse leisten.


Quelle DSH Spezial


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Axel Dutschke